Tagesfahrt zum Horizontobservatorium verschoben

Samstag, 23. Juli 2011

Achtung: Die Tagesfahrt kann leider nicht am 23. Juli stattfinden. Sie wird auf einen späteren Termin, vermutlich auf Samstag, den 10. September verschoben. Darüber werden wir so bald als möglich informieren.

 

Herzliche Einladung zu einer Tagesfahrt in die Nähe von Recklinghausen!

Das Horizontobservatorium - auf einer stillgelegten Halde im Ruhrgebiet errichtet – erklärt sehr anschaulich die mit bloßen Augen beobachtbaren Ereignisse des jährlichen Laufs der Sonne, des Mondes und der Sterne.

Wir werden einen Kleinbus für diese Tagesfahrt buchen und rechnen mit einem Kostenbeitrag von etwa 35 € pro Person. Die Kosten verringern sich, je mehr Teilnehmer wir gewinnen können. Für Vereinsmitglieder übernimmt der Verein die Kosten für die Führung.

Wir bitten Sie um eine formlose Anmeldung zu dieser Tagesfahrt bis spätestens zum 14. Mai 2011. Selbstverständlich sind auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen, bitte werben Sie in Ihrem Freundeskreis für diese Fahrt. Nach dem 14. Mai legen wir dann Details der Fahrt fest und informieren alle Interessierten.